Webinarreihe Mikronährstofftherapie bei Erkrankungen des Immunsystems

Teil 2: Grippale Infekte

Anzeige

Zum Anbieter des größten Mikronährstoff-Konzeptes aus Deutschland

Im Teil „Grippale Infekte“ werden folgende Inhalte behandelt:

  • Grippale Infekte: Grundlagen und Ansatzpunkte für die Mikronährstofftherapie
  • wichtige Mikronährstoffe für die Behandlung grippaler Infekte, deren Wirkmechanismen und Bedeutung bei grippalen Infekten sowie Studien: Zink, Vitamin C, Vitamin D, Bromelain
  • weitere orthomolekulare Wirkstoffe bei grippalen Infekten (Probiotika, Kapuzinerkresse- und Meerrettichextrakt, N-Acetylcystein)
  • Dosierungsempfehlungen und Laborwerte

Weiter zum 3. Teil des Webinars: Allergien

Hier geht es zur Übersicht der Webinarreihe "Mikronährstofftherapie bei Erkrankungen des Immunsystems"